Mit Unterstützung des Landes Schleswig-Holstein und Dataport starten wir heute das Evaluationsprojekt Phoenix. Rund 200 Studierende der Fachbereiche Allgemeine Verwaltung, Rentenversicherung und Polizei bekommen die Möglichkeit, den webbasierten & digital souveränen Arbeitsplatz dPhoenixsuite im Rahmen des Studiums für eine Kollaboration zu nutzen.
Im Rahmen der Evaluation soll untersucht werden, inwieweit die Module der dPhoenixSuite 2.0 (Office-Funktionen zur gemeinsamen Erstellung von Texten, Tabellen und Präsentationen, Mail, Chat, Videokonferenz) insbesondere die Anforderungen von Studierenden in dualen Studiengänge mit Praxisanteilen in der öffentlichen Verwaltung erfüllen.

Start des Evaluationsprojektes Phoenix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.